Expert*innen

Alle Expert*innen verfügen über jahrzehntelange Erfahrung als Führungskräfte in den verschiedensten unternehmerischen Funktionsbereichen. Viele von uns arbeiten heute in der Beratung.

25 fachkundige Expert*innen – vom Interim-Manager des Jahres 2020 bis hin zum ehemaligen Ö3-Chef – tauschen sich mit Personen von Unternehmen und Organisationen aus, die über ihre Erfahrungen und Erkenntnisse im Umgang mit der Krise sprechen wollen. Dazu braucht es einen ungeschönten Austausch von Erfahrungen. Moderiert von jahrzehntelang agierenden Fachexpert*innen, die die Praxis verstehen und durch gezielte Fachfragen direkt zum Punkt kommen. All das, um die Learnings beispielsweise in einem digitalen Buch für jedes Unternehmen zugänglich zu machen.

cov19

Produk­tion

„In Zukunft braucht es mehr als kleine und konsequente Schritte, um eingefahrene Arbeitsweisen zu einem modernen Produktionssystem zu entwickeln, wenn wir in Europa wettbewerbsfähig sein wollen.“

Finanzen

Jürgen Kaiser

„Liquidität ist nicht alles, aber ohne Liquidität ist alles nichts.“

Leadership

Helga Pattart-Drexler

„Nur Schönwetter-Leadership bringt uns nicht aus der Komfortzone, wir lernen und reflektieren gemäßigt, aber in Krisenzeiten wird gerade Leadership auf die Probe gestellt.“

Kommuni­kation

Stefan Ströbitzer

„Der Ausfall an Werbeerlösen zwingt jene Medien in die Knie, die nicht über genügend Reserven verfügen. Alle nicht gemachten Hausaufgaben rächen sich jetzt, zum Beispiel keine oder nur inkonsequent etablierte digitale Erlösmodelle.“

Geschäfts­führung

Helmut Maier

„Die Leistung jedes Einzelnen und das Zusammenspiel des Teams führt zum Erfolg. Die Steigerung der Kundenbasis und ausgeprägte Netzwerke sind entscheidende KPIs der Gegenwart.“

Innovation

Annabell Pehlivan

„Für viele Unternehmen steht es 50:50. Die Chance mit einem neuen Geschäftsmodell aus dieser Krise auszusteigen, ist jetzt da.“

Sales

Thomas Dorner

„Resilienz und Effektivität im Sales! Gerade in Krisenzeiten kommt der Vertriebsorganisation, die als Bindeglied zum Kunden wesentlich zum Markterfolg eines Unternehmens beiträgt, eine besondere Bedeutung zu.“

Marketing

Katharina Sigl

„Effektivität ist jetzt ein Must im Marketing. Die Zeiten von Trial and Error wenden sich zum Do and Succeed.“

Digital­isierung

Heinz Popovic

„Die Krise hat bei vielen Unternehmen aufgezeigt, welches enorme Potential und welche Aufgaben noch vor uns in der Digitalisierung liegen.“

Customer­ Service

Heike Reising

„In guten wie in schlechten Zeiten, gilt nicht nur für Ehen, sondern auch für Geschäftsbeziehungen. Unternehmen, die es verstanden haben, das Ohr beim Kunden zu haben, werden nach der Krise die bevorzugten Partner sein und bleiben.“

HR

Herbert Steinhauser

„Wäre „Corona“ niemals passiert, dann hätten wir weiterhin vieles als Selbstverständlichkeit betrachtet! Präsenz im Großraumbüros, pendeln quer durch Europa, quälend langweilige und starre Meetings statt flexible und effiziente Kooperation.“

IT

Thomas Laszlo

„Die IT war der Hero in der Startphase der Krise und hat aber gleichzeitig die Businessideen für die Zukunft geboren. Der Stellenwert der IT wurde lange unterschätzt!“

Organisation

Wolfgang Elšik

„Der Sinn der Krise liegt im Kriseln des Sinns!“

Einkauf

Günther Jauck

„Der Gewinn liegt im Einkauf“ – Alte Kaufmannsweisheit!

CSR

„Wenn du schnell gehen willst, dann gehe alleine. Wenn du weit gehen/kommen willst, dann gehe mit anderen zusammen.“

Immobilien

Gerhard Haumer

„Besonders in Kisenzeiten wie der COVID-Pandemie ist es eine große Herausforerung für die Immobilieneigentümer den Interessenausgleich der Kapitalgeber und der Mieter zu bilden. Derjenige der kreativ die Gegenwart mit Blick auf die Zukunft gestaltet, wir sich antizyklisch entwickeln und Vorteile am Markt erzielen können.“

F & E

Roland Heiml

„Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt (Mahatma Gandhi)“

Unternehmens­kultur

„Jedes Unternehmen hat seine Kultur, die sich im Verhalten widerspiegelt. Manches ist förderlich, manches hemmt, in Krisensituationen mit potenziertem Effekt. Die gute Nachricht: Kultur ist veränderbar. Und die nächste Krise kommt bestimmt.“

Recht

Nikolaus Vogt

„Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten erweist sich die bloße Kenntnis des Rechts alleine als nicht ausreichend; dessen Anwendung bedarf zudem der eingehenden Analyse der wirtschaftlichen und auch menschlichen Aspekte, um passende Lösungen und gangbare Wege aus der Krise zu finden.“

Kundenzentriertes Prozessmanagement

Elisabeth Petracs

„Erfolg ist Qualität x Akzeptanz.“

Inter­nationalisierung

Alexander Bauer

„Die Welt ist schon zu sehr integriert, ist zu sehr miteinander verflochten, als dass irgendein Land für sich sein eigenes Schicksal gestalten kann (Ludwig Erhard)“

Semiotik

Charlotte Hager

„Covid-19 hat unser Leben und unsere Routinen verändert. Neue Kulturtechniken werden wichtig, die Symbolik hat eine andere Bedeutung. Was jetzt und in naher Zukunft Bedeutung hat, ist schwer abzusehen, da es viele Einflussfaktoren gibt, die wir erst erkennen müssen. Lernen wir, die Komplexität zu verstehen und zu beherrschen.“

Logistik

„Das Leben ist im ständigen Fluss und Logistik hilft uns diese Flüsse zu steuern“

Data Governance

Andrea Pramböck

„Digitalisierung – der Mega-Trend der 2020er – gelebt in neuen Arbeitswelten mit neu gedachtem Bildungssystem und neu definiertem Wir-Gefühl, datenbasierter und ganzheitlich orientierter als wir es uns vor COVID-19 hätten vorstellen können und auch müssen.“

Projekt­management

Brigitte Schaden

„Wer im Projektmanagement arbeitet, muss sich immer wieder auf neue Situationen einstellen. Projektmanager*innen sind es gewohnt, flexibel und dynamisch zu agieren. Damit sind sie auch begehrte Krisenmanager*innen.“

Business Venturing/C-Suite

Werner H. Bittner

„Strukturen folgen Strategien: Wer Innovationen will, braucht Leute, die innovieren können und wollen und eine Umgebung, die dies ermöglicht.“
Wolfgang Neymayer

DI Wolfgang Neumayer

Experte für Produktion

Nach dem Studium >> Maschinenbau << und verschiedenste Fortbildungen und Trainings on the Job hat sich Wolfgang Neumayer tiefgreifende Kenntnisse in der Produktionstechnik angeeignet. Durch die Paarung mit jahrelanger Erfahrung als Produktions- und Betriebsleiter von KMUs in der Metallindustrie ist seine Expertise für die praktische Umsetzung von Produktionsoptimierungen entstanden. Seit einigen Jahren stellt er diese Kenntnisse Unternehmen beratend zur Verfügung.

Jürgen Kaiser

Jürgen Kaiser​

Experte für Finanzen

Ausgezeichnet mit dem Interim-Manager des Jahres 2020 für seine kompetenten Tätigkeiten im Rahmen des Breitbandausbaus in Niederösterreich zählt Jürgen Kaiser seit Jahren zu den gefragten Interim Managern in fordernden Umfeldern. Vom CFO international tätiger Unternehmen sowie als Leiter eines mehrjährigen Projektes zum Aufbau der Public-Private-Partnership (PPP)-Sparte bei SAMSUNG C&T in Südkorea zeichnet Kaiser ein breites Know-how in M&A- und PPP Projekten sowie in Restrukturierungen aus.

Pattart

Helga Pattart-Drexler

Expertin für Leadership

Helga Pattart-Drexler leitet die Executive Education der WU Executive Academy. Ein besonderes Augenmerk legt Pattart auf die Herausforderungen im Leadership Management. Die passionierte Netzwerkerin initiiert und moderiert gekonnt Veranstaltungen und Events.
Ströbitzer

Stefan Ströbitzer

Experte für Kommunikation

Jahrzehnte lange Erfahrung in leitenden Positionen im ORF: Projektleiter Multimedialer Newsroom ORF, Stellvertretender Fernsehdirektor ORF, Leiter Programmentwicklung ORF, Chefredakteur ORF Radios, Chefredakteur Zeit im Bild, ORF 2 Informationschef, Info- und Wortchef Hitradio Ö3. Aktuell berät Stefan Ströbitzer Unternehmen beim Aufbau von Newsroom Konzepten sowie anderen Innovationsprojekten.

Als Vollprofi in der Industrie blickt Helmut Maier auf 18 Jahre Vertriebserfahrung im Management bei Schneider Electric, gefolgt von 12 Jahren Marktbetreuung als alleiniger Geschäftsführer in 15 Ländern im Unternehmen Sick zurück. Während seiner Zeit als Geschäftsführer wurde der Umsatz auf das 3,5 fache binnen 10 Jahren gesteigert, bei einer stabil steigenden Margenentwicklung von 10% p.a. Helmut Maier ist ausgebildeter Trainer und pro-aktiv im Senat der Wirtschaft ehrenamtlich engagiert.

Annabell Pehlivan

Annabell Pehlivan

Expertin für Innovation

In ihrer Funktion als Leitung Innovationsmanagement in einem der größten Textil-Industrieunternehmen Österreichs hat Annabell Pehlivan sowohl Erfahrung im Aufbau eines Innovationsbereiches als auch mit der Implementierung von Innovationsprozessen. Etliche Produktentwicklungen hat die Innovationsmanagerin begleitet, zuletzt als Geschäftsführerin von Grantiro. Sie gibt ihr Know-how als Vortragende an Fachhochschulen und Universitäten weiter und befindet sich in Gründung ihres eigenen Unternehmens.
Thomas Dorner

Thomas Dorner

Experte für Sales

Als langjährige Führungskraft in Sales, Marketing und Organisation sowie als engagierter Vorstand zweier Branchenverbände aus Industrie und Handel weiß der gelernte Kaufmann und Fachwirt für Marketing & Management um die Bedeutung des Vertriebes. Der ausgebildete AgileScrumMaster, Organisationsberater, systemischer Coach und Future Leadership Consultant befindet sich in Gründung seines neuen Unternehmens und widmet sich mit Nachdruck den Themenbereichen Effectiveness und Resilienz in Organisationen.

sigl

Katharina Sigl

ExpertIN für Marketing

23 Jahre hat Katharina Sigl den Bereich Marketing und den Geschäftsbereich Didactic im Innovationsunternehmen Festo geleitet. Als Vorstandsmitglied im Marketing Club Österreich (MCÖ) und ehem. Vorstandsmitglied des Industrie Marketing Verbandes Österreich (IMVO) bringt Sigl immer wieder neue Themen und Projekte ins Rollen. So auch als Initiatorin von #lernenausderkrise. Sigl fungiert als Jurorin  für den Staatspreis Marketing, und wirkt als systemischer Coach mit Fokus auf kreative Interventionen. Mit ihrem Beratungsunternehmen redstep bietet sie neben Kreativität und Hands-on Konzepten für Marketing, Kommunikation und Bildung allen veränderungswilligen Menschen eine Plattform zum Austausch an.

Heinz Popovic

Heinz Popovic

Experte für Digital­isierung

Die Digitalisierung ist ihm sozusagen in die berufliche Wiege gelegt. Nach Stationen als IT-Leiter von verschiedenen Unternehmen berät und begleitet Heinz Popovic heute Unternehmen, Start-ups und andere Organisationen bei der Entwicklung von digitalen Lösungen. Sein letzter Clou: Novid20, Founder. Auch als Investor und Querdenker schlägt sein Herz für die Digitalisierung.

Reising

Heike Reising

Expertin für Customer Service

Mehr als 35 Jahre Erfahrung im Customer Service – von Leitung einer Kundenserviceabteilung im Unternehmen bis hin zu ihrer Tätigkeit als Profitrainerin – bringt Heike Reising mit. Breit vernetzt in den Top-Netzwerken in Österreich und Deutschland:  Expert Mitglied im Club55, Vorstand und Mitglied Dialog Marketing Verband Österreich, aktives Mitglied BDVT und VBT. Heike Reising ist ausgebildete NLP-Lehrtrainerin, systemischer Coach, Mediatorin, Wirtschaftstrainerin, zertifizierte Datenschutzbeauftragte und Auditorin für die ISO 18295-1 Customer Service.

steinhauser

Herbert Steinhauser

Experte für HR

Als Geschäftsführer der ISG hat Steinhauser erfolgreich den Geschäftsbereich >> Team- und Personalentwicklung << aufgebaut. Seine jahrzehntelange Erfahrung als Leiter eines Trainingsinstituts, Unternehmens- und Kulturentwickler sowie seine Kompetenz in HR-Agenden und der Personalentwicklung machen ihn zu einem gefragten Experten.

Laszlo

Thomas Laszlo

Experte für IT

Thomas Laszlo war 20 Jahre im IT-Management bei österreichischen Unternehmen und internationalen Konzernen tätig. Dadurch hat er weitreichende Erfahrung vom Support bis zum Softwaredesign gesammelt und versteht die IT wie kein Anderer. Da die menschliche Komponente in der IT immer einen starken Fokus in seinen Tätigkeiten hatte, unterstützt er seit vorigem Jahr als selbständiger Coach und Mentor IT-Führungskräfte in Österreich.

Wolfgang Elsik

Wolfgang Elšik

Experte für Organisation

Wolfgang Elšik ist Professor für Betriebswirtschaftslehre am Institut für Personalmanagement an der Wirtschaftsuniversität Wien. Mehrere Lehr- und Forschungsaufenthalte haben ihn nach Deutschland, in die USA, nach Australien und nach Neuseeland geführt. Im Laufe der jahr(zehnt)elangen Erfahrung zum „HR-Allrounder“ geworden, ist er überzeugt, dass „Personal, Führung, Organisation“ drei Seiten ein und derselben Medaille sind, die untrennbar miteinander zusammenhängen. Besonderes Interesse wecken in ihm die Themen Strategisches Personalmanagement, Macht und Mikropolitik, Personal-Controlling und betriebliche Weiterbildung.

Günther Jauck

Günther Jauck

Experte für Einkauf

Nach Studien an der WU-Wien sowie in Buenos Aires, Madrid, Vancouver und Krems hat es den Certified Turnaround Experten Jauck in langjährige Führungs- & Leitungsfunktion von internationalen Unternehmen geführt (PwC, KPMG, IBM, Bank Austria). Seit über 20 Jahren legt er seinen Fokus auf Einkaufs- & Working Capital Optimierungen. Jede Menge an Erfahrungen hat Jauck vorzuweisen: Unternehmensreorganisationen & Post-Merger Integrationen, Optimierung der Wertschöpfungskette, Prozess-, Kosten- & Ausgaben-Optimierung.  Als Autor / Co-Autor zu „Strategischer Beschaffungs- & Working Capital Optimierung“ „Mergers & Acquisitions“, „Kosteneffizienz und Strategie“, „Turnaround Management & Winning Businnes Models“ zählt Jauck zu Österreichs Profis in Sachen Unternehmensberatung.

Andrea dietl

Andrea Dietl

Expertin für CSR & Nachhaltigkeit

Andrea Dietl (knallgruen.com) ist diplomierte Tourismusexpertin (IMC Krems; 1999) und arbeitete knapp ein Jahrzehnt in der Österreich Werbung Deutschland GmbH. Seit dem Jahr 2009 entwickelt Andrea Dietl als unabhängige Beraterin (Gewerberegister § 94 Z. 74 GesO 1994) und auf Basis international anerkannter CSR-Leitfäden, -Standards und -Instrumente enkeltaugliche Entwicklungsstrategien für Klein- und Mittelunternehmen (DACH-Raum). Ihr grundlegendes Ziel dabei ist es, einen Prozess der Selbstbemächtigung in Unternehmen einzuleiten sowie Entscheider und Stakeholder darin zu unterstützen, nachhaltige Gestaltungsspielräume wahrzunehmen und strategisch zu nützen. Im Aus- und Weiterbildungssektor führt sie Motivations- und Schulungsoffensiven mit „Lust auf Zukunft“ durch.
knallgruen.com/andrea-dietl

Gerhard Haumer

Gerhard Haumer

Experte für Immobilienmanagement

Als langjähriger Berater im Bereich der Immobilienwirtschaft und geschäftsführender Gesellschafter der ALPHA & PARTNER Immobilien Consulting GmbH mit Sitz in Wien hat er Projekte in Österreich, Deutschland und den CEE-Ländern umgesetzt. Zuvor baute er ein Dienstleistungsunternehmen für Immobilien Consulting, Property und Facility Management ausgehend von Österreich im CEE-Raum erfolgreich auf, sowie war als Geschäftsführer eines baunahen Immobiliendienstleisters tätig.
Er ist gerichtlich beeideter Sachverständiger, hat in Österreich die Ausbildung im Immobilienbereich maßgeblich mitinitiiert, ist Vortragender und Prüfer bei diversen Aus- und Weiterbildungslehrgängen und ist als Autor von Büchern und Fachvorträgen zum Thema „Immobilienmanagement“ und „Facility Management“ tätig.

Roland Heiml

Roland Heiml

Experte für Forschung & Entwicklung

Viele Jahre leitete Roland Heiml die F&E-Abteilung der STIWA-Group, einem großen oberösterreichischen Automatisierer und Zulieferer. Der Fokus lag in der Entwicklung neuer Produkte und Montagemaschinen, sowie im Schließen der technischen und menschlichen Lücke zwischen den sehr unterschiedlichen Welten von F&E und Produktion.
Aktuell begleitet Roland Heiml mittlere und größere Unternehmen bei der Ideenfindung für neue Produkte, Produktentwicklung, Vernetzung, Wertanalyse und Produktionsplanung.
Weiters unterstützt er Startups beim Schritt in die Selbständigkeit.

Evelyn Schödl

Evelyn Schödl

Expertin für Unternehmenskultur

Evelyn Schödl kann über 20 Jahre Führungserfahrung in der Pharmaindustrie in unterschiedlichen Unternehmensbereichen und Ländern vorweisen. Beginnend bei Sales, Marketing, Kommunikation, Commercial Excellence, Innovation bis hin zu General Management-Know-How verfügt Schödl über ein breites Kompetenz Spektrum. Zu Ihren Beratungs-Schwerpunkten zählen Change-Prozesse, Kooperationen und die Gestaltung der Unternehmenskultur. Seit April 2019 fungiert Sie als Beraterin im Gesundheitsbereich und zählt zu den profundesten Kennerinnen der Pharmaindustrie.

Nikolaus Vogt

Mag. Nikolaus Vogt

ExpertE für Rechtssachen

Nach seiner Tätigkeit in einer namhaften Wirtschaftskanzlei machte sich der seit 2001 eingetragene Rechtsanwalt 2004 selbständig. Neben den Bereichen Immobilien-, Gesellschafts- und Unternehmensrecht liegt sein Arbeitsschwerpunkt im Insolvenzrecht. So begleitet Vogt als Schuldnervertreter und gerichtlich bestellter Insolvenzverwalter Unternehmen aus der Krise, wobei neben den rechtlichen Aspekten und wirtschaftlichen Fragestellungen auch der menschlichen Komponente wesentlicher Platz eingeräumt wird. Persönliche und rasche Beratung, vernetztes und analytisches Denken und der „Zug zum Tor“ kennzeichnen seine Arbeitsweise.

Er ist Co-Autor des ersten Kommentars zum Eigenkapitalersatz-Gesetz und wirkte auch beim jüngsten Insolvenzrechtskommentar (Koller/Lovrek/Spitzer, IO, 2019) für den EKEG-Teil mit.

Elisabeth Petracs

MSc. BA Elisabeth Petracs

Expertin für Kundenzentriertes Prozessmanagement

Elisabeth Petracs hat mehr als 20 Jahre Berufserfahrung in der Telekommunikations Branche.
Ihr beruflicher Weg hat sie vom Prozessmanagement über Wissens- und Projektmanagement zu dem geführt, was sie heute macht: als agile Coach tätig zu sein.
Als selbständige Trainerin hat sie abseits des Telco Business auch weitere Branchen kennen gelernt zum Beispiel die Politik.
Ich bin ein Hammer & Herz-Typ: meine Schwerpunkte sind demnach in der Anwendung menschenzentrierter Methoden
Elisabeth Petracs hat Unternehmensführung und Wissensmanagement in Krems studiert

Alexander Bauer

Experte für Internationalisierung

Alexander Bauer hat langjährige internationale Erfahrung in Leitungsfunktionen im internationalen Vertrieb und Management. Er hat mehrere Jahre im Ausland gelebt – und damit Internationalisierung aus beruflicher und privater Perspektive kennengelernt. Mittlerweile ist Alexander Bauer als Hochschuldozent in der Lehre an Hochschulen in Österreich, Deutschland, Slowenien und den Niederlanden tätig. Neben Studierenden trainiert er auch Fach- und Führungskräfte in praxisnahen Seminaren im Bereich Sales, Rhetorik und Präsentationstechnik. Durch sein breites internationales Netzwerk hat er zahlreiche Kooperationen mit Partnern aus der EU, Asien sowie Südamerika initiiert.

Charlotte Hager

Expertin für Semiotik

Charlotte Hager ist Zeichen- und Motivforscherin und Leiterin von comrecon brand navigation. Die Mission von comrecon ist, menschliches Verhalten zu ergründen und Menschen mit den richtigen Unternehmen und Produkten zusammenzubringen.

Charlotte Hager verfügt über Kompetenzen in den Bereichen Semiotik, Systemische Aufstellungen von Organisationen und Marken und LEGO® Serious Play®.

Zudem ist Sie Expert Member im Club 55 für Marketing und Sales und Geschäftsführerin des Brand Club Austria.

Mag. Wolfgang Redmann

Wolfgang Redmann

Experte für Logistik

Seit über 20 Jahren hat Wolfgang Redmann eine Leidenschaft: die Logistik. Er liebt es Warenströme zu optimieren und Lagerbestände zu bereinigen. Er erstellt Pläne und Konzepte, begleitet über die Realisierung der Supply Chain Projekte hinweg und hilft bei der Implementierung von Steuerungs- und Kennzahlen Systemen, um die Logistik dauerhaft positiv zu lenken. Die Anliegen der Kunden und der Mitarbeiter haben für ihn in seiner Beratertätigkeit absolute Priorität.

Andrea Pramboeck

Andrea Pramböck

Expertin für Data Governance

Dr. Andrea Pramböck verfügt über langjährige Erfahrung im Management von Großprojekten – einerseits aus der Linie kommend und andererseits aus Sicht des erfahrenen Beraters. Den Schwerpunkt ihrer Tätigkeit bilden große Transformationen – entweder im Finanzbereich oder im Public Sektor – wobei sie die Themen immer ganzheitlich mit der Business und IT Brille, integrativ in Unternehmen umsetzt. Data Governance – die Verbindung zwischen Business und IT spielt hierbei immer eine zentrale Rolle. Ihre Arbeit wird durch ihr mehr als 20-jähriges Fach- und Datenbankwissen abgerundet. Aktuell fungiert Dr. Pramböck als Director bei der KMPG Advisory GmbH.
Brigitte Schaden

Brigitte Schaden

Expertin für Projektmanagement

Brigitte Schaden ist Präsidentin von Projekt Management Austria (pma).
Die studierte Versicherungsmathematikerin und Betriebsinformatikerin ist Inhaberin von BSConsulting und als Managementberaterin, Coach und Wirtschaftsmediatorin tätig. Außerdem ist Brigitte Schaden IPMA® Assessorin, Chair von GAPPS (Global Alliance for the Project Professions), IPMA® Honorary Fellow sowie Vortragende auf Konferenzen. Die ehemalige IT-Leiterin, Projektmanagerin und -auftraggeberin sowie PMO-Leiterin war außerdem Vizepräsidentin, Präsidentin und Chair der International Project Management Association (IPMA), Personalleiterin und Organisationsentwicklerin.

Werner-Heinz Bittner

Werner H. Bittner

Experte für Business Venturing/C-Suite

Werner H. Bittner, Jahrgang 1967, Dipl.-Ing. Maschinenbau-Betriebswissenschaften (TU-Wien) verfügt über jahrzehntelange internationale Erfahrung aus erfolgreichen Tätigkeiten in Top-Managementaufgaben (General Management, Vertrieb und Innovation) in multinationalen Konzernen der Branchen Pharmaherstellung, Sondermaschinenbau, Oberflächentechnik, Bau- und Baumaschinen sowie Retail. Er war 2016 Mitgründer von Umdasch Group Ventures, einer strategischen Konzerninnovationsschmiede, und bis vor kurzem dort CEO und Gesellschaftervertreter strategischer Unternehmensbeteiligungen. Ehrenamtlich ist er u.a. als Mitglied des Dieselkuratoriums sowie als Vorsitzender des Vorstandes der Arbeitsgemeinschaft Oberflächentechnik in der WKO aktiv.

cov19
cov19

Newsletter

Du möchtest keine Neuigkeit mehr verpassen? Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann melde dich noch heute für unseren Newsletter an. Los geht’s!

Jasmin Köse

Jasmin Köse

Expertin für Logistik

Als Geschäftsführerin etablierte Jasmin Köse erfolgreiche Unternehmen in Transport, Logistik und Lagerhaltung, die unter ihrer Leitung zuletzt einen Jahresumsatz von mehr als 12 Mio. Euro erwirtschafteten.

Ihre Vielseitigkeit führte sie mit Beginn ihrer Karriere erstmals in andere Bereiche. Positionen als Key Account Managerin einer Bank oder Finanzassistentin in einem internationalen Telekommunikationsunternehmen decken einen Teil ihres Werdegangs. Aktuell gestaltet die autodidakte Interior Designerin unter ihrem Label „ILAYA KOS“, Objekte aller Art.