Speedtesting für Prototypen

Top oder Flop?

Ihr persönliches Speed-Testing
für Prototypen

#1 Analyse der zu testenden Innovation / Entwicklung 
In einer Erstanalyse identifizieren wir die wichtigsten Bereiche und Testelemente, die Sie in der aktuellen Entwicklungsphase beantworten müssen. Immer im Fokus: Schnelle und kostengünstige Testverfahren.

 

 

#2 Aufbau eines kompletten Testsettings

 

Hier werden die wichtigsten Annahmen und Hypothesen ihres Geschäftsmodells identifiziert und für die Testphase beim Kunden vorbereitet. Diese Phase beinhaltet die Erarbeitung eines Validierungsplans und die Auswahl der geeigneten Testszenarien.

 

#3 Learnings und Next Steps

 

Aufgrund der Erkenntnisse aus den Testsettings werden klare Handlungsschritte definiert mit einer rasche Produkteinführung stets im Blick.

Nutzen Sie dieses exklusive Angebot und vereinbaren Sie JETZT Ihren Termin. Sie erhalten sofort erste Inputs zu Ihrem aktuellen Entwicklungsprojekt und mögliche Unterstützung für Ihren COVID-19 Restart ins Jahr 2021! 

Alternativ können Sie diesen Termin aber auch gerne als ganz persönlichen Coaching-Call nutzen!

Anmeldung

Mit dem Absenden des Formulars stimmen Sie der Datenverarbeitung zu. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Zahlung erfolgt bei Terminvergabe.

cov19
cov19
cov19
cov19

Newsletter

Du möchtest keine Neuigkeit mehr verpassen? Immer auf dem Laufenden bleiben? Dann melde dich noch heute für unseren Newsletter an. Los geht’s!

Brigitte Schaden

Brigitte Schaden

Expertin für Projektmanagement

Brigitte Schaden ist Präsidentin von Projekt Management Austria (pma).
Die studierte Versicherungsmathematikerin und Betriebsinformatikerin ist Inhaberin von BSConsulting und als Managementberaterin, Coach und Wirtschaftsmediatorin tätig. Außerdem ist Brigitte Schaden IPMA® Assessorin, Chair von GAPPS (Global Alliance for the Project Professions), IPMA® Honorary Fellow sowie Vortragende auf Konferenzen. Die ehemalige IT-Leiterin, Projektmanagerin und -auftraggeberin sowie PMO-Leiterin war außerdem Vizepräsidentin, Präsidentin und Chair der International Project Management Association (IPMA), Personalleiterin und Organisationsentwicklerin.

Jasmin Köse

Jasmin Köse

Expertin für Logistik

Als Geschäftsführerin etablierte Jasmin Köse erfolgreiche Unternehmen in Transport, Logistik und Lagerhaltung, die unter ihrer Leitung zuletzt einen Jahresumsatz von mehr als 12 Mio. Euro erwirtschafteten.

Ihre Vielseitigkeit führte sie mit Beginn ihrer Karriere erstmals in andere Bereiche. Positionen als Key Account Managerin einer Bank oder Finanzassistentin in einem internationalen Telekommunikationsunternehmen decken einen Teil ihres Werdegangs. Aktuell gestaltet die autodidakte Interior Designerin unter ihrem Label „ILAYA KOS“, Objekte aller Art.

Wolfgang Neymayer

DI Wolfgang Neumayer

Experte für Produktion

Nach dem Studium >> Maschinenbau << und verschiedenste Fortbildungen und Trainings on the Job hat sich Wolfgang Neumayer tiefgreifende Kenntnisse in der Produktionstechnik angeeignet. Durch die Paarung mit jahrelanger Erfahrung als Produktions- und Betriebsleiter von KMUs in der Metallindustrie ist seine Expertise für die praktische Umsetzung von Produktionsoptimierungen entstanden. Seit einigen Jahren stellt er diese Kenntnisse Unternehmen beratend zur Verfügung.